Startseite
  Archiv
  About ME
  R10b
  Meine Animals
  Friends
  Party, Feiern, etc......
  Only Girls
  Only Boys
  Musik
  GucktEinfachRein
  Meine PoetischeSeite
  Österreich
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Tim
   meine neue HP
   Video Simple Plan Shut up!
   Video Simple Plan God must hate me
   Simple Plan Video Untitled
   Duncan James Interview
   nochmal Killerpilze *haha*
   Killerpilze bei ViviLive
   Über uns!!!!
   Sarah
   Lisa
   Alex
   Killerpilze *ggg*
   Jule
   Janamaus
   FFh-Chat
   Kobold *hehe*
   Katha
   Andy



http://myblog.de/blue-friends

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier kommen Songtexte rein, von Lieder die ich zur zeit voll cool finde!!

Simple Plan-->Untitled



I open my eyes
I try to see but I’m blinded by the white light
I can’t remember how
I can’t remember why
I’m lying here tonight

And I can’t stand the pain
And I can’t make it go away
No I can’t stand the pain

How could this happen to me
I made my mistakes
I’ve got no where to run
The night goes on
As I’m fading away
I’m sick of this life
I just wanna scream
How could this happen to me

Everybody’s screaming
I try to make a sound but no one hears me
I’m slipping off the edge
I’m hanging by a thread
I wanna start this over again

So I try to hold onto a time when nothing mattered
And I can’t explain what happened
And I can’t erase the things that I’ve done
No I can’t

How could this happen to me
I made my mistakes
I’ve got no where to run
The night goes on
As I’m fading away
I’m sick of this life
I just wanna scream
How could this happen to me

I made my mistakes
I’ve got no where to run
The night goes on
As I’m fading away
I’m sick of this life
I just wanna scream
How could this happen to me


Laith Al-Deen --> Tag fallen wie Blätter



Du bist allein gekommen, und alleine wirst du gehen.
Und jemanden Willkommen heißen, heist auch Abschied nehmen.
Willst nicht wissen was mit dir, sondern wegen dir geschah.
Ob du Spuren hinterlässt, und ein Geheimnis offenbarst.
Die Sterne deines Zeichens schweifen ab von ihrem Plan.
Denke heute nicht an Morgen, denk immer daran.


„Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Wasser fliest,
Wie irgendwann die Nacht ihre Arme um dich schließt.
Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Herz erlischt,
Leb wohl und vergiß es nicht.“


Alles immer weiter kommt an einem Punkt zum stehen.
Und mit ihm alles was gesagt, und alles was geschehen.
Die Stille die sich so geduldig ihren Weg schon bahnt,
die Stille die ich manchmal schon ein bisschen spüren kann.

Die Sterne deines Zeichens schweifen ab von ihrem Plan.
Denke heute nicht an Morgen, denk immer daran.


„Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Wasser fliest,
Wie irgendwann die Nacht ihre Arme um dich schlisst.
Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Herz erlischt,
Leb wohl und vergiß es nicht.“
„Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Wasser fliest,
Wie irgendwann die Nacht ihre Arme um dich schlisst.
Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Herz erlischt,
Leb wohl und vergiß es nicht.“


Denn wir werden uns hier nicht mehr sehen,
Es ist schwer dieses Spiel zu verstehen.
Das Nahe gerät ausser Sicht,
Vergiss es nicht.


„Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Wasser fliest,
Wie irgendwann die Nacht ihre Arme um dich schlisst.
Tage fallen wie Blätter, so wie jedes Herz erlischt,
Leb wohl und vergiß es nicht.“


Rapsoul--> Du kannst gehen

Image Hosted by ImageShack.us

Dein verhalten ist echt ätzend deine Einstellung das letzte. Ich glaub es wäre das beste du bist ruhig und hälst die fresse. Ich war lang genug leise und hab zugeschaut wie du mich behandelst mich betrügst und mein geld aufn Kopf haust. Du denkst du schaust gut aus und damit wärs getan doch jetz lass ich meine Wut an dir aus und nehm dich nicht mehr in den Arm du hast keinen plan davon was heißt jemanden zu lieben dies ist keine letzte Warnung du hast es schon zu weit getrieben. mir ist wenig zeit geblieben für mich und meine musik dabei ist es für mich wie'n Orgasmus zu flashen aufn treibenden beat breit auf Weed da zu sitzen und an Rhymes zu feilen hör auf zu spielen an deinen Titten von mir kriegste keinen mehr rein ich muss mich konzentrieren beim reimen dass hast du nie verstanden wie soll ichs formulieren geh heim ach fick dich du schlampe sorry kleine Lady dass ich leider ausfallend werden muss aber anscheinend raffst dus nicht es is vorbei ende schluss

Du kannst gehn ich halt dich nicht auf du kannst gehn werd nie mehr im Wege stehn doch wenn du dich entschließt dass es falsch war zu gehn bin ich nicht da um dich aufzunehm

Wenn der morgen nicht mehr lacht hab ich etwas falsch gemacht und ich weiß es zu verstehen es ist hart doch du musst gehn denn du spielst mit meinen Gefühlen ich war hart jetzt wirk' ich klein bin am Boden zerstört und du lässt mich noch allein ich hab keine zeit für das was du jetzt vorhast zu tun denn du weißt nicht was du willst sagst mir schatz es wird schon gut doch ich merk dass sich nichts ändert nun ist schluss es ist vorbei lass mich einfach nur gehen und auch du bist dann befreit

Du kannst gehn ich halt dich nicht auf du kannst gehn werd nie mehr im Wege stehn doch wenn du dich entschließt dass es falsch war zu gehn bin ich nicht da um dich aufzunehm

Ich hätte wirklich nie gedacht dass ich mal solche zeilen schreibe weil ich eigentlich nich so gern auf Liebeskummer hängen bleibe doch nach so ner langen zeit zu zweit ist es einfach schwer zu vergessen zu verzeihen dann doch allein zu sein lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende ist mein neues motto weil ich ungern zeit verschwende klingt zwar hart ist aber so ich hab viel draus gelernt dass es falsch ist wennn man ner falschen liebe hinterher schwärmt soll nicht frauenfeindlich sein ist mein gefühl im moment ich hab genug geflennt weil sich unser weg hier jetzt trennt doch dezent gesagt ist jede träne die ich vergossen habe zu schade trennung nehm ich entgegen wie gottes gabe es bleibt ne narbe doch nach viel zu vielen stunden heilt die zeit die wunden nicht mehr an dich gebunden hab ich ne neue liebe gefundn ich nenn es freiheit was noch da ist will ich hiermit entladen und wenn ich ehrlich sein soll bereue ichs dich kennengelernt zu haben

Du kannst gehn ich halt dich nicht auf du kannst gehn werd nie mehr im Wege stehn doch wenn du dich entschließt dass es falsch war zu gehn bin ich nicht da um dich aufzunehm

Killerpilze-> Richtig scheisse (auf'ne schöne Art und Weise)

Image Hosted by ImageShack.us

Du kennst mich noch nicht,
hast mich noch nie geseh’n
Trotzdem bringst du mich dazu völlig abzudreh’n.

Ich steh’ in deinem Garten
Und spiel’ ein Lied für dich.
Du schlägst die Fenster zu.
Es interessiert dich nicht.

Wenn du denkst, ich kann nicht mehr
Liegst du total daneben
Ich mach jetzt erstmal Lärm
Und lass’ die Erde beben!

Ich ticke völlig aus,
Und du allein bist schuld daran
Kannst du mir verzeih’n,
dass ich mich nicht benehmen kann?

Refrain:
(Na, na, na)
Mir geht es richtig scheisse
(Na, na, na)
Auf ne schöne Art und Weise.
(Na, na, na, na, na, na, na-na, na)
Ich frag’ mich:
„Was mach’ ich eigentlich hier?“

Deine Mailbox ist schon voll
Tausend Mal: „Ich liebe dich“
Warum rufst du nicht zurück?
Warum ignorierst du mich?

Mich nervt dieses Getue,
Du weißt nicht wie das ist
Langsam aber sicher bin ich angepisst!

Ich bin fix und alle
Und das liegt nur an dir allein
Es dauert nicht mehr lange,
dann liefern sie mich ein.
Ich bin total im Arsch
Kreppiere an der Sucht nach dir
Jeden zweiten Tag kratze ich an deiner Tür

Refrain:
(Na, na, na)
Mir geht es richtig scheisse
(Na, na, na)
Auf ne schöne Art und Weise.
(Na, na, na, na, na, na, na-na, na)
Ich frag’ mich:
Was mach’ ich eigentlich hier?
(Na, na, na)
Mir geht es richtig scheisse
(Na, na, na) Richtig
Dass ich mich vor dir auf die Knie schmeisse.
(Na, na, na, na, na, na, na-na, na)
Auf ne schöne Art und Weise
(Na, na, na) auf
Mir geht es richtig scheisse
(Na, na, na)
Auf ne schöne Art und Weise.
Ich frag’ mich:
„Was mach’ ich eigentlich hier?“



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung